Vergleich: Aldi Wohndecke / andere Decke im Test

Der Herbst kommt und Aldi hat demnächst eine Wohndecke im Angebot. Gibt es dazu Alternativen im Internet?


Die Wohndecke von Aldi

Der Discounter Aldi stellt sich schon einmal auf die kühlere Jahreszeit ein. Ab Donnerstag, dem 4. September 2014, hat Aldi deshalb die Wohndecke „Bicolore“ im Angebot. Sie kostet 19,99 Euro. Das ist ein guter Preis, der aber durchaus im Einrichtungsmarkt auch erreicht werden könnte. Trotzdem eine gute Gelegenheit, sich mit Heimtextilien für die Gemütlichkeit einzudecken, denn die Wohndecke ist sehr hochwertig. Sie besteht zu 58 Prozent aus Baumwolle, zu 35 Prozent aus Polyacryl und zu 7 Prozent aus Polyester. Die Qualität ist kuschelig und weich. Gerade das macht es doch daheim so gemütlich, wenn draußen die Nebel steigen oder gar die ersten Herbstwinde brausen. Noch dazu trägt die Decke dazu bei, Heizenergie zu sparen.

Wer sich gut darin einpackt, der kann den Heizkörper ruhig etwas nach unten stellen. Manche Menschen lieben die Gemütlichkeit im Herbst, die durch derartige Wohndecken eine neue Dimension gewinnt. Die Samtband-Einfassung der Wohndecke ist bedruckt, zudem ist sie ein deutsches Produkt. Man kann sich voll und ganz in die Decke einpacken, denn sie ist 150 Zentimeter breit und 200 Zentimeter lang. Hier passt fast jeder hinein. Ein tolles Gefühl der Geborgenheit entsteht. Das Design wirkt ebenfalls sehr anheimelnd. Die Wohndecke wird in rot, grün, anthrazit oder graubraun angeboten. Der Kunde kann sie also passend zur Einrichtung kaufen.

Eine Alternative Wohndecke eines anderen Anbieters

Eine Kuscheldecke kann eine Alternative aus dem Netz zum Angebot von Aldi sein. Die Mesana F-10059 Premium Kuscheldecke ist ebenfalls 150 Zentimeter breit und 200 Zentimeter lang, kostet aber nur 17,99 Euro. Damit ist sie zwei Euro billiger als das Produkt von Aldi. Sie ist wärmend und flauschig. In der Artikelbeschreibung wird die lange Lebensdauer hervorgehoben. Auch wird betont, dass die Decke pflegeleicht ist. Sie ist allerdings nur in einem Farbton erhältlich, man hat also nicht die Auswahl wie bei Aldi. Die Kuscheldecke ist jedoch nach dem Ökotex Standard 100 zertifiziert. Die Oberfläche ist im Design mit einem Touch von Cashmere gestaltet, was sehr edel wirkt.