Supermarkt-Produktvergleich

Kinderarmbanduhr von LIDL
Die Kinderarmbanduhr von der Supermarktreihe LIDL ist ab dem kommenden Donnerstag, den 20. Juni 2013 in den Lidl-Filialen erhältlich. Die Kinderuhr hat einen Preis von 5,99 Euro vorzuweisen. Die Uhr ist in verschiedenen Farben erhältlich, somit ist etwas für Jungs und gleichzeitig auch für Mädchen dabei.
Dadurch dass die Kinderarmbanduhr ein Ziffernblatt mit kompletten Zahlensatz besitzt, ist sie sehr kindgerecht. Auch die lustigen Kindermotive werden die Kleinen oder auch etwas Größeren zum Strahlen bringen. Da das Motto ab 20. Juni in der Lidl-Filiale „Man of Steel“ lautet, ist das entsprechende Logo (Superman) auf der Kinderarmbanduhr zu sehen. Die Uhr ist mit einem hochwertigen Quarzuhrwerk ausgestattet und besitzt eine drehbare Lünette (d. h. in beiden Richtungen drehbar). Außerdem ist das Metallgehäuse mit einem Edelstahlboden versehen. Das Armband der Uhr besteht aus pflegeleichtem Kunststoff. Der Preis von 5,99 Euro ist absolut günstig zum Verhältnis zu den Eigenschaften der Kinderuhr. Durch das Quarzuhrwerk ist erkennbar, dass die Uhr an Qualität besitzt und hier somit ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis besteht.

Ravel-Kinderarmbanduhr
Armbanduhr von Ravel ist zu einem Preis von 7,99 Euro erhältlich. Also preislich gesehen, nicht viel teurer wie die Lidl-Kinderuhr. Die Uhr ist in der Farbe blau für diesen Preis zu kaufen. Eine andere Farbe kostet hier schon 4 bis 5 Euro mehr. Somit klar ein Plus für die Kinderarmbanduhr von Lidl. Das Motiv der Uhr sind Fußbälle, also entspricht dies eher einer Jungen-Uhr. Auch diese Kinderarmbanduhr von Ravel ist mit einem hochwertigen Quarzuhrwerk versehen, sodass auch hier von guter Qualität gesprochen werden kann. Ein weiterer Nachteil könnte der Verschluss des Armbandes sein. Denn dieser ist ein Klettverschluss. Einige Kundenbewertungen sagen aus, dass dieses zu sehr kratzt oder auch zu schnell nicht mehr richtig haftet. Bei der Lidl-Uhr ist der Verschluss leider nicht erkennbar und auch nicht beschrieben. Das Gehäusematerial besteht bei dieser Uhr aus Messing, ebenfalls wie die Lünette der Kinderuhr von Ravel. Die Zifferblattfarbe ist weiß, sodass die Kinder die Uhrzeit deutlich ablesen können. Die Zahlen sind im gut erkennbaren blau und schwarz abgebildet.
Bei einem Preis von 7,99 Euro ist sicher nichts einzuwenden. Doch im Vergleich zur Lidl-Uhr ist hier das Preis-Leistungsverhältnis nicht so gut.

Schlussfolgerung
Die Kinderarmbanduhr von Lidl hat doch einige Vorteile gegenüber der Armbanduhr von Ravel aufzuweisen. Zudem ist die Uhr aus dem Supermarkt auch noch 2 Euro billiger.
Letztlich ist somit festzustellen, dass das Preis-Leistungsverhältnis bei dieser Uhr günstiger ist.