Lidl Back- und Grillautomat von Silvercrest: Test & Vergleich

Der Silvercrest Grill- und Backautomat ist ab 15.11.2012 in allen Lidl-Filialen sowie im Lidl-Onlineshop für 29,99 Euro erhältlich. Wie schneidet er im Test und Vergleich mit anderen Geräten ab?

Dieser kompakte Backofen von Lidl der Eigenmarke Silvercrest ist mit Edelstahl-Heizelementen ausgestattet und bietet drei verschiedene Grill- und Garkombinationen: Oberhitze, Unterhitze und kombinierte Ober-/Unterhitze. Die Temperaturregelung kann stufenlos von 100 bis 230 Grad erfolgen, die Umluftfunktion ist stufenlos zuschaltbar. Der Garraum verfügt über ein Volumen von 15 Litern und 3 Einschubebenen. Ein großes Sichtfenster bietet ausreichenden Einblick, die Doppelverglasung des Lidl-Grills ist hitzebeständig und die Garraumbeleuchtung sorgt für eine freie Sicht auf den Inhalt. Der Grill- und Backautomat hat eine Leistung von 1380 Watt; eine 60-Minuten-Zeitschaltuhr mit Signalton sorgt dafür, dass nichts anbrennt. Mit im Lieferumfang enthalten sind ein verchromter Grillrost, eine Entnahmezange und ein antifhaftbeschichtetes Backblech. Das Lidl Gerät von Silvercrest ist mit seiner Größe für die Zubereitung von Pizzen bis zu einem Durchmesser von 26 cm geeignet. Der geschlossene Boden garantiert eine leichte Reinigung. Der Automat ist benutzerfreundlich, unter strengen Sicherheitskriterien geprüft und bietet Qualität zum günstigen Preis. Die Anschlussleitung hat eine Länge von ca. 125 cm, der Grillrost hat eine Größe von 28,5 x 24 cm und die Maße des Gerätes betragen B 43 x H 34 x T 30 cm.

Der Lidl Silvercrest Grill im Vergleich mit Alternative

Das Silvercrest-Gerät ist vergleichbar mit dem Mini Backofen Severin TO 2035. Das Gerät ist ebenfalls mit einer Umluftfunktion ausgestattet und ermöglicht somit – wie auch der Silvercrest-Automat die problemlose Zubereitung von Fleisch, Hähnen, Pizza und vielem mehr. Der Severin bietet ein Garraum-Volumen von 20 Litern und ist ebenfalls äußerst komfortabel zu bedienen. Verschiedene Betriebsarten wie Ober- und Unterhitze, Oberhitze mit Drehspitze oder die Kombination aus Ober- und Unterhitze stehen hier zur Verfügung.

Speziell für die Zubereitung von Pizzen wird der Severin Mini-Backofen mit einem Pizzastein ausgeliefert, dieser ermöglicht das Backen von Pizzen bis zu 28 cm Durchmesser. Beim Severin Backautomat ist wie beim Lidl Silvercrest Gerät ebenfalls ein Backblech im Lieferumfang enthalten. Ein 5-Stufen-Schalter ermöglicht das Einstellen der unterschiedlichen Back-Modi, er ist mit einem 60-Minuten-Timer mit Signalfunktion ausgerüstet und ein stufenloser Regler für die Temperatureinstellung ist vorhanden. Die Leistung des Severin-Gerätes liegt mit 1500 Watt etwas über dem Silvercrest-Automat, ausgeliefert wird er neben dem Grill- und Backrost auch mit einem herausnehmbaren Krümelblech. Seine kompakten Maße von B 43 x B 38 x H 26 mm sind fast identisch mit den Abmessungen des Silvercrest Grill- und Backautomaten von Lidl. Das Gehäuse ist hoch hitzebeständig. Im Vergleich zum Lidl Grill- und Backautomat bezahlt man für den Severin jedoch fast das Doppelte.