Jugend- und Kinderdrehstuhl von Aldi im Vergleich

Der Jugend- und Kinderdrehstuhl LIVING STYLE von Aldi kann als Schnäppchen bezeichnet werden. Doch welche Angebote stellen sich im Vergleich als Alternative dar?

Wenn sich Kinder im Schulalter befinden, ist es meist üblich, dass die täglichen Hausaufgaben an einem Schreibtisch verrichtet werden. Für einen gesunden Rücken sowie eine optimale Haltung beim Sitzen, ist ein passgenauer Stuhl daher unverzichtbar. Viele Eltern greifen gerne auf einen Drehstuhl zurück, welcher mit den Jahren sozusagen mitwachsen kann. Das Preis-Leistungsverhältnis für einen Kinder- und Jugenddrehstuhl ist hierbei sehr unterschiedlich.

Alternative zum Aldi Kinder- und Jugenddrehstuhl von Aldi

Seit dem 09. Juli 2012 bieten Aldi Nord sowie Aldi Süd solch einen mitwachsenden Drehstuhl vom Kindes- bis zum Jugendalter an. Dieser nennt sich LIVING STYLE Drehstuhl und ist zu einem Preis von 59,99 Euro erhältlich. Ein vergleichbarer Drehstuhl wäre der TOPSTAR zum Preis von ca. 65 Euro. Damit liegt Aldi mit seinem preiswerteren Angebot etwas weiter vorne. Der Kinder- und Jugenddrehstuhl ist bei beiden Anbietern in verschiedenen Farben erhältlich. Der LIVING STAR bei Aldi kann in Rot oder Blau erworben werden, der TOPSTAR zusätzlich in der Farbe Lila. Das Fußkreuz besteht bei beiden Angeboten aus Kunststoff und ist in Schwarz gehalten. Beide Drehstühle werben gleichermaßen mit einem ergonomischen Muldensitz sowie einer beweglichen Rückenlehne, welche in der Höhe sowie der Tiefe stufenlos verstellbar ist. Beide Drehstühle sind für Kinder und Jugendliche von 6 bis 13 Jahren geeignet. Des Weiteren verfügen sie über eine abgerundete Sitzvorderkante, was zu einem komfortablen Sitzgefühl führen soll.

Sowohl der LIVING STYLE als auch der TOPSTAR sind mit einem Spezial-Kinder-Toplift, auch Gasfeder genannt, ausgestattet. Durch diesen kann der Sitz eines Stuhls ebenfalls in unterschiedlichen Stufen in der Höhe verstellt werden. Bei Aldi wird der Toplift bereits ab einem Gewicht von 20 kg ausgelöst, beim Topstar Drehstuhl dagegen erst ab 40 kg. Beide Angebote verfügen über lastabhängig gebremste Sicherheitsdoppelrollen, die für weiche Böden, wie Teppiche, geeignet sind. Sowohl der Drehstuhl von Aldi als auch der Alternativ-Stuhl wurden LGA-geprüft. Die Stoffbezüge beider Stühle sind atmungsaktiv und nach Öko-Tex Standard 100 Zeichen zertifiziert. Dies bedeutet, dass die Bezüge sicher und flammenhemmend sind. Wird der TOPSTAR im Internet erworben, wird eine Lieferung von 1 bis 3 Wochen versprochen. Kauft man den LIVING STAR von Aldi, kann er natürlich sofort mitgenommen werden, insofern er noch vorhanden ist. Ganz gleich, bei welchem Anbieter das Produkt erworben wird, Käufer erhalten 3 Jahre Garantie auf den Kinder- und Jugenddrehstuhl.