Full-HD Fernseher für Weihnachten: Test-Vergleich

Weihnachtsangebote: Full HD Fernseher punkten nicht nur zu X-Mas mit schärferen Bildern. Der Vergleich der Fernseher soll eine Übersicht aktueller Angebote bieten.

Full HD steht für 1920×1080 Pixel pro Bild. Mit dieser Auflösung wird nicht nur das Bild plastischer. Die Bilddiagonalen fallen größer aus.

Die beliebtesten fünf aktuellen Full-HD Fernseher für Weihnachten

1. Samsung UE46F8590 – viele Features
Der Full HD Fernseher besitzt eine Bilddiagonale von 46 Zoll. Eine ausgezeichnete Bildqualität und viele Features machen den Fernseher zum Kundenliebling. DBV-TV erfolgt über einen dualen Tuner. Die Bildübertragungsrate von 1000 Hz steht für ruckelfreie Bilder zu Weihnachten. Micro Dimming Ultimate sorgt für intensivere Kontraste und Sehschärfe. Intelligent Viewing passt das Bild dem TV Programm an. Smart Hubs, Apps und Filme werden vom Samsung UE46F8590 nach den ermittelten Fernsehgewohnheiten intelligent vorgeschlagen. Mit Smart View lässt sich das Fernsehprogramm auch von anderen Räumen aus verfolgen. Dank WLAN kann der Samsung UE46F8590 mit dem Internet verbunden werden. Die Steuerung erfolgt über Gesten oder Sprachbefehle. Der Lieferumfang umfasst zwei 3D-Brillen.

2. LG 47LA7909- Heimkino der besten Art
Der Full HD TV überzeugt mit einer Bildschirmdiagonale von 47 Zoll. Äußerlich sorgen der elegante Tischfuß und der schmale Rahmen für ein exquisites Erscheinungsbild. Der Wandel von 2D nach 3 D wird tadellos umgesetzt. Die Bildwiederholungsrate liegt bei 800 Hz. Der TV-Empfang ist analog, terrestrisch, über Kabel, Satellit, Cl+, DLNA oder WLAN möglich. Durch Smart-TV stehen 1400 Apps, Videodienste die 3D-World App und Game World nicht nur zu Weihnachten zur Verfügung. Smart Share überträgt WIFi externer Geräte auf den TV. Der Lieferumfang umfasst 4 3D Polarisationsbrillen und 2 Dual Play-Brillen.

3. Der Sharp LC60-LE857E
Der Full HD TV bietet mit einer Bildschirmdiagonale von 60 Zoll besonders leuchtende Farben. Helles Umgebungslicht hat auf die Farbbrillanz keinen Einfluss. Durch den Wallpaper Mode stellt der Fernseher im Standby ein berühmtes Gemälde dar. Der Sharp LC60-LE857E ist auch für den Empfang von digitalen Sendern kompatibel. Über USB-Recording können TV-Sendungen auch zu Weihnachten aufgezeichnet werden. USB steht für die Verbindung zum Heimnetzwerk. Smart-TV bietet Apps wie Twitter, YouTube oder Facebook. Der Fernseher besitzt die Energieeffizienzklasse A+.

4. Loewe Individual 46 Compose 3D- stellt sich auf den Benutzer ein
Der Flachbildfernseher von Loewe besitzt als Hintergrundbeleuchtung mittels LED und eine Bildschirmdiagonale von 46 Zoll. Die Bildwiederholungsrate liegt bei 400 Hz. Die im Lieferumfang enthaltenen LED Brillen werden per Infrarot synchronisiert. Für den Empfang aus dem Internet steht eine Festplatte mit 500 GB zur Verfügung. Neben der AV Schnittstelle verfügt der Loewe Individual 46 Compose über Anschlüsse für 3D, WLAN und Ethernet. 2D lässt sich auf Wunsch in 3D umwandeln. Der TV dreht sich mit einem Klick auf die Fernbedienung von seiner Ruheposition auf eine von drei vorher gespeicherten Blickpositionen. Auch der Sound wird auf den Zuschauer ausgerichtet. Die Bildhelligkeit wird der Umgebungshelligkeit automatisch angepasst.

5. Der Panasonic TX-L47WTW60
Der Full HD TV verfügt über eine Bildschirmdiagonale von 47 Zoll, zwei Frontlautsprecher und eine Subwoofer. Das Gehäuse und der Rahmen sind dabei extrem schmal. Die 3D-Brillen kommen dank Polarisationstechnik ohne Batterien aus. Das Bild lässt sich auch noch seitlich aus einem 178? Blickwinkel betrachten. Vier HDMI, drei USB Anschlüsse, SD-Karten, WLAN und Ethernet sorgen nicht nur zu Weihnachten für eine umfassende Vernetzung. Durch zwei eingebaute CI Decoder kann Pay-TV empfangen werden. Die eingebaute Webcam zeigt mittels Gesichtserkennung personalisierte Smart-TV Startscreens an. Der Panasonic TX-L47WTW60 lässt sich über Sprachbefehle, Smartphone, Tablet oder Touch Pad Controller steuern.