Alternative zum Lidl Benzin-Rasenmäher Güde BIG Wheeler

Welche Alternative zum Güde Benzin-Rasenmäher BIG Wheeler 460 P aus dem Onlineshop von Lidl lässt sich finden? Wir haben den AL-KO 119324 Benzin-Mäher näher unter die Lupe genommen.

Der Güde Benzin-Rasenmäher BIG Wheeler 460 P ist ab dem 26.7.2012 im Online-Shop auf lidl.de erhältlich. Der bisherige Preis liegt bei 219,– Euro, jetzt ist der Artikel mit einem Nachlass von 13 % zum Preis von 189, Euro online erhältlich. Hinzu kommen eine Versandkostenpauschale von 3,95 Euro sowie ein Versandkostenzuschlag von 29,95 Euro. Die Lieferung erfolgt innerhalb von 2 Werktagen

Der BIG Wheeler 40 P eignet sich insbesondere für kleine bis mittlere Rasenflächen. Er bietet die Funktionen Mähen und Sammeln. Der gebogene Fahrgriff ist klappbar. Die Abmessungen des BIG Wheeler sind: Länge ca. 160 cm, Breite 55 cm, Höhe ca. 100 cm, sein Gewicht beträgt 38,6 kg. Das vordere Rad hat einen Durchmesser von 175 mm, das hintere Rad misst 250 mm im Durchmesser. Der Güde Rasenmäher ist mit einem pulverbeschichtetem, starken Stahlblechchassis ausgestattet.

Der Qualitäts-OHV-4-Takt-Motor überzeugt mit sehr guten Starteigenschaften. Der Motor hat eine Leistung von 2,6 KW (3,6 PS) sowie 3600 U/Minute. Der Hubraum misst 123 ccm, die Leerlaufdrehzahl beträgt 2900 U/Minute. Die maximale Schnittbreite beträgt 456 mm, mit einer 6-fach-Schnittverstellung lässt sich die Schnitthöhe individuell einstellen. Der Fangsack hat ein Volumen von 50 Litern. Der Tank hat ein Fassungsvermögen von 1 Liter Normalbenzin. Der Lärmwert ist mit 96 dB angegeben. Der Radantrieb erfolgt durch ein zuschaltbares Leichtlauf-Getriebe.

Alternative zum Lidl Benzin-Rasenmäher

Vergleicht man den Güde BIG Wheeler 460 Pro mit dem AL-KO 119324 Benzin-Rasenmäher, so steht der Güde-Rasenmäher im Preis-Leistungsverhältnis sehr gut da. Er ist rund 20 % günstiger als das AL-KO-Modell. Der AL-KO-Rasenmäher eignet sich neben dem Mähen und Auffangen auch zum Mulchen der Rasenflächen, hat jedoch nur eine Schnittbreite von 42 cm. Seine Fangbox dagegen fasst mit 65 l gegenüber dem Güde Rasenmähr einiges mehr. Auch der AL-KO hat einen Quick-Start-Motor, der sich besonders einfach starten lässt. AL-KO bietet eine Herstellergarantie von 3 Jahren. Im Gewicht liegt der AL-KO 119324 mit 30 kg doch einiges unter dem Güde Rasenmäher. Beim AL-KO-Mäher sorgt eine Breitbereifung mit Kugellagern für eine Schonung des Rasens, optimalen Fahrkomfort und Wendigkeit. Beim AL-KO 119324 findet man – wie beim Güde-Rasenmäher – einen ergonomisch geformten Holm, der ermüdungungsfreies Arbeiten und leichte Bedienbarkeit garantiert. Beim AL-KO 119324 zeigt eine Füllstandsanzeige an, wann die Box zu entleeren ist, die Schnitthöhe lässt sich in 7 Stufen einstellen. Mit 1,9 KW und 2900 Umdrehungen ist er nicht ganz so leistungsstark wie der Güde BIG Wheeler.