Aldi Vergleich Heißluftgebläse von Top Craft: Mehr als heiße Luft? THLP 2000 P

Aldi Vergleich: Heißluftgebläse und -pistolen sind Elektrowerkzeuge mit Allround-Qualität: Vom Löten und Schweißen übers Abflammen bis zum Grillanzünden verbinden sie alles in einem Gerät.

THLP 2000 P Heißluftgebläse von Top Craft

Ab Montag, den 12. Mai, bietet Aldi Nord eine gute Ergänzung für den Werkzeugkasten jedes Heimwerkers und Gartenliebhabers: das Top Craft THLP 2000 P ist ein Heißluftgebläse mit 2.000 Watt Leistung und 4 verschiedenen Aufsätzen. Heißluftpistolen gehören unter den Elektrowerkzeugen nicht zur selbstverständlichen Ausstattung jedes Haushalts, erfüllen allerdings eine Vielzahl an praktischen Aufgaben. Der heiße Luftdruck eignet sich zum Verschweißen und Löten unterschiedlicher Metallkomponenten. Er kommt beim Abbrennen von Lacken und Farben zum Einsatz oder lässt sich schlicht als hocheffizienter Grillanzünder verwenden. Bei den 4 Aufsätzen handelt es sich um einen Punkt- und Breitstrahldüsen für gezielte oder weitflächige Anwendung, sowie Umlenk- und Reflektordüse für die Arbeit an bestimmten Flächen.

Die 2.000 Watt Leistung des THLP 2000 P sind in zwei Stufen für jeweilige Verwendungszwecke einstellbar: die Abstufungen heizen auf 370 und 500 Grad Celsius. Zusammen mit den 4 unterschiedlichen Düsen und dem Schnellauswurf ist das Gerät für einzelne Aufgaben optimal ausgerichtet und flexibel. Eine LED-Anzeige auf der Oberseite erlaubt Kontrolle über die aktuelle Arbeitstemperatur. Das Heißluftgebläse wird über ein 3 Meter langes Stromkabel betrieben. Im Vergleich zum Markenmodell M 49500 von Mannesmann ist das Top Craft THLP 2000 P bei fast identischen Funktionen und Zubehör mit 29.99 EUR minimal teurer. Das Top Craft Heißluftgebläse enthält allerdings eine Herstellergarantie von 3 Jahren.

Mannesmann M 49500 Heißluftpistole

Die M 49500 von Hersteller Bruder Mannesmann Werkzeuge ist eine Heißluftpistole mit Einsteigerausstattung und Markenqualität. In Grundaufbau und Anwendungsbereich sind beide Modelle fast identisch. Wie das Top Craft THLP 2000 P arbeitet sie mit 2.000 Watt, 2 verstellbaren Leistungsstufen und 4 verschiedenen Düsenaufsätzen. Die Temperatur beider Stufen befinden sich bei 350 und 550 Grad Celsius und somit auf der zweiten Stufe 50 Grad höher als das Angebot von Aldi Nord. Die 4 Aufsätze sind identisch und erfüllen dieselben Aufgaben, das Gerät lässt allerdings einen Schnellauswurf als Funktion vermissen. Die Heißluftpistole von Mannesmann hat im Gegensatz zum THLP 2000 P nur einen einfachen Schalter am Griff des Geräts, um die Temperaturstufen zu regeln und keine Temperaturanzeige für genauere Einstellungen. Die M 49500 Heißluftpistole verfügt ebenfalls über ein Garantiezertifikat und liegt preislich mit unverbindlicher Preisempfehlung von 24,70 EUR leichter unter den Aldi-Angebot.