Aldi Venenkissen Vergleich & Test

Bei Aldi-Süd gibt es ab Montag den 13. Januar das Dormia Venenkissen im Angebot. Vergleich mit anderem Kissen. Venenkissen für die optimale Beinentspannung.

Venenkissen sind eine optimale Möglichkeit schwere, geschwollene Beine hochzulegen und damit für Entspannung zu sorgen. Sie entlasten die Beine und unterstützen die Durchblutung und damit den Abfluss des gestauten Blutes. Relaxkissen gibt es in unterschiedlichen Ausführungen.

Dormia Venenkissen von Aldi-Süd

Die Maße des Kissen sind 39,5 x 68 x 16,5 cm. Das Relaxkissen hat eine viskoelastische Auflage und einen Zwei-Komponenten-Kern, welcher aus Polyurethan besteht. Der Bezug ist abnehmbar und mit einem Reißverschluss zu verschließen. Er setzt sich zusammen aus 35 % Baumwolle, 33% Polyamid und 32% Polyester.

Das Beinhochlagerungskissen ist anatomisch geformt und passt sich somit gut an die Beine an. Es hat Stützpunkte für das Sprung- und Kniegelenk. Die druckempfindliche Wade wird optimal entlastet und das Kissen bietet somit eine wertvolle Entspannungshilfe. Die Bandscheibe wird dank des Relaxkissens angenehm unterstützt.
Das Aldi Venenkissen entspricht einem guten Preis-Leistungsverhältnis im Vergleich zu ähnlichen Angeboten. Die Preisspanne für dieses Produkt liegt im Internet zwischen 10 und über 100 Euro.

Im Vergleich das Sparfüchsle Venenkissen Mediprof:

Als Alternative zum Aldi-Venenkissen, welches EUR 19,99 kostet, gibt es von der Firma Sparfüchsle das Kissen „Mediprof“ für ca. 15 Eur (ursprünglich ca. 40 Eur). Das Mediprofkissen ist größer als das Produkt von Dormia und hat die Maße 50 x 75 x 20 cm.

Beide Venenkissen haben einen abnehmbaren Bezug. Von der Qualität her hat das Kissen von Sparfüchsle einen höheren Baumwollanteil im Bezug, nämlich 80% und zusätzlich 20% Polyester.
Im Vergleich zum Aldi-Produkt, bei dem darauf hingewiesen wird, dass der Kissenkern aus Polyurethan ist, weiß man von anderen Artikeln nur, dass sie zumeist einen hochwertigen Schaumstoffkern haben sollen. Bei der Produktbeschreibung des Dormia-Venenkissen wird in den Produktbeschreibungen eher darauf eingegangen, wie das Kissen geformt ist und welche Gliedmaßen es unterstützt, entspannt und entlastet.
Zum Mediprofkissen wird erklärt, wann und bei welchen Anzeichen des Körpers das Kissen benutzt werden sollte und es werden Tipps zu den gesundheitlichen Aspekten gegeben.
Das Wellnesskissen von Sparfüchsle hat ein Gewicht von 1,5 kg und der Bezug ist bei 60° waschbar. Beim Aldi-Produkt wird dagegen noch erwähnt, dass es sich hierbei um ein CE Medizinprodukt der Klasse 1 handelt und auf Schadstoffe geprüft wurde.